Raritäten des Grauens

Raritäten des Grauens
17.11.2017

Raritäten des Grauens

Samstag abend in Garbsen bei Hannover

von Yvonne Gabriel

Yvonne Gabriel - "Samstag Abend (in Garbsen bei Hannover)" (1981)
Hansa

Berlin ist ein Ort, wo einfach ständig was los ist. Rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Außer Berlin gibt’s vielleicht noch eine Handvoll anderer deutsche Städte, auf die das zutrifft: Hamburg. Köln. München. Aber in Deutschland gibt’s es auch Orte wie Wetzlar, Remscheid oder Bad Gandersheim, wo das Leben nicht so unbedingt tobt - insbesondere nicht an einem Samstag Abend. [mehr]

10.11.2017

Raritäten des Grauens

Rudi Carrell singt für Edeka!

Rudi Carrell singt für Edeka!
v.Keil

Es gibt Menschen, für die zählt „Shoppen gehen“ zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen. Wer „shoppt“, denkt dabei aber wohl eher an Schuhe, Schmuck und neue Klamotten als an Butter, Milch oder Staubsaugerbeutel - denn sowas fällt eindeutig in die lästige Kategorie „Einkaufen“. Und Einkaufen ist doch wirklich superlangweilig…oder? Vielleicht sollte man es aber einfach mal mit prominenter Unterstützung versuchen... [mehr]

03.11.2017

Raritäten des Grauens

Gloria auf dem Frühlingsfest

Gloria auf dem Frühlingsfest
ARD

Viele Dinge geraten in Vergessenheit – manchmal zu Recht, manchmal nicht. Und manchmal tauchen diese Dinge in Flohmarktkisten wieder auf und warten auf ein neues Leben. Dazu gehört auch Musik. Herr von Keil sammelt solche Tondokumente und ist sowas wie der hauseigene Doktor Frankenstein von radioeins: immer auf der Suche nach dem Skurrilen, Seltsamen und Unglaublichen gräbt er in feuchten Kellern, Haushaltsauflösungen und auf Trödelmärkten unbeirrt nach neuen akustischen Studienobjekten… Was er dabei so alles findet, präsentiert er uns immer freitags auf radioeins! [mehr]

27.10.2017

Raritäten des Grauens

Interflug

DDR-Werbesingle, 1987

Interflug (DDR-Werbesingle, 1987)
Interflug

Heute abend soll die letzte Air-Berlin-Maschine landen, danach ist Schicht im Schacht für die insolvente Fluglinie. Ein Schicksal, dass sie aber nicht alleine teilen muss... [mehr]

20.10.2017

Raritäten des Grauens

Hoch auf dem gelben Wagen von Walter Scheel (1973)

Hoch auf dem gelben Wagen von Walter Scheel (1973)
Polydor

Viele Dinge geraten in Vergessenheit – manchmal zu Recht, manchmal nicht. Und manchmal tauchen diese Dinge in Flohmarktkisten wieder auf und warten auf ein neues Leben. Dazu gehört auch Musik. Herr von Keil sammelt solche Tondokumente und ist sowas wie der hauseigene Doktor Frankenstein von radioeins: immer auf der Suche nach dem Skurrilen, Seltsamen und Unglaublichen gräbt er in feuchten Kellern, Haushaltsauflösungen und auf Trödelmärkten unbeirrt nach neuen akustischen Studienobjekten… Was er dabei so alles findet, präsentiert er uns immer freitags auf radioeins! [mehr]