Paetzolds Pop Cuisine

Die Antwort auf alle Geschmacksfragen

Essen und Musik – mehr braucht Johannes Paetzold nicht, um glücklich zu sein. Und damit dieses Glück nicht endet, geht er allen kulinarischen Fragen dieser Welt nach und garniert die Antworten mit der entsprechenden Musik. Klingt nicht nur gut, schmeckt auch.

Archiv

20.06.2017

Paetzolds Pop Cuisine

Sharing is Caring

Die Antwort auf alle Geschmacksfragen

Johannes Paetzold am Kochtopf

Sharing is Caring. Teilen ist füreinander sorgen - frei übersetzt. Hört sich gut an und ist jetzt auch ein Trend in Restaurants. Johannes Paetzold teilt seine Erkenntnisse dazu mit uns. [mehr]

06.06.2017

Paetzolds Pop Cuisine

Die Potsdamer Straße in Schöneberg

Die Antwort auf alle Geschmacksfragen

Essen im Sticks n Sushi © J.Paetzold

Johannes Paetzold war an der Potsdamer Straße in Berlin-Schöneberg unterwegs - einer Straße mit großer Geschichte. Als Durchgangsstrasse war sie ziemlich heruntergekommen, ist nun aber einer der neuen gastronomischen Hotspots in Berlin. [mehr]

23.05.2017

Paetzolds Pop Cuisine

Meisterkoch Rene Klages vom 17fuffzig

Die Antwort auf alle Geschmacksfragen

17fuffzig © J.Paetzold

Gerade sind die Nominierungen für die Berliner Meisterköche vergeben worden. Die gehobene Restaurantkultur und die Vielfalt der Gastro-Szene sollen damit hervorgehoben werden. Gastro-Redakteure und Journalisten sind in der Jury. Und es gibt eine Kategorie für den Meisterkoch der Region, damit wird neben Berlin auch ein Brandenburger Koch prämiert.   [mehr]

16.05.2017

Paetzolds Pop Cuisine

Afrikanisches Essen in Berlin

African Food - Gegessen werden darf auch mit der Hand im Ebe Ano. Die Wasserschale steht fürs Händewaschen immer dabei.

Kommendes Wochenende findet das zweite African Food Festival in Berlin statt. Und Johannes Paetzold hat sich für uns umgeschaut, was afrikanisches Essen eigentlich ist und wo man es in Berlin bekommt. [mehr]

25.04.2017

Paetzolds Pop Cuisine

Georgische Küche

Georgische Küche - Vorspeisenplatte im Schwiliko © J.Paetzold

Berlin liebt die Nationalitätenküche, vom Italiener um die Ecke bis zu ausgefallenem afghanischem, indonesischem oder peruanischem Essen. Neu dazu gesellt sich derzeit: Georgien mit seinen Speisen. [mehr]