Favorit Film

Der Himmel wird warten

Immer wieder lassen sich junge Menschen aus Westeuropa für den IS anwerben. Der französische Film „Der Himmel wird warten“ nimmt sich des Themas an. Es geht um zwei junge Frauen, die sich radikalisieren und nach Syrien gehen wollen. Was sie dorthin treibt, mit welchen Mitteln sie rekrutiert werden, will uns der Film von Marie-Castille Mention-Schaar näherbringen.

Der Himmel wird warten © Neue Visionen
Der Himmel wird warten © Neue Visionen

Anke Leweke stellt uns den Film vor.


Rezension von Knut Elstermann:

Kunstvoll verbindet dieser hochaktuelle Film zwei Geschichten. Sonia  wird kurz vor einem geplanten islamistischen Anschlag verhaftet, nun löst sie sich in ihrer Familie schrittweise vom IS. Mélanie  verliebt sich im Chatt in einen Muslim, der sie auf seine Seite ziehen will. Die fiktiven Fälle werden durch die reale Dounia Bazar verbunden, die sich selbst spielt und in Frankreich als Trauma-Helferin bekannt ist, als Vermittlerin zwischen Eltern und radikalisierten Kindern. Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar gelingt es in diesem erstaunlichen Film, sensibel die Gefühlslagen dieser jungen Frauen zu erkunden, sie fragt nach Idealen und den Mechanismen der Verführung.

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.