Favorit Buch

Favorit Buch (Foto: dpa)
dpa

Ausgewählte Neuerscheinungen und Wiederauflagen - vorgestellt von unseren Literaturagenten.

Weitere lesenswerte Bücher

14.12.2017

Favorit Buch

Stimme der Toten

von Elisabeth Herrmann

Elisabeth Herrmann "Stimme der Toten" © Goldmann
Goldmann

In einem Bankhaus in Berlin-Mitte liegt ein Mann in seinem Blut. Die Polizei ist da. Judith Kepler auch. Sie soll sauber machen. Das ist schließlich ihr Job. Sie bereiningt, was anderen nervlich zuviel ist. Der Mann in der Bank hat sich nicht einfach das Leben genommen. Und Judith Kepler ist nicht einfach nur eine Putzfrau mit speziellen Kenntnissen... [mehr]

07.12.2017

Favorit Buch

Weihnachts-Special bei den Literaturagenten

Marie Kaiser und Thomas Böhm - Weihnachtsspecial © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Normalerweise stellen wir Ihnen an dieser Stelle immer unseren Buch-Favoriten vor. Doch in dieser Woche haben wir viel Größeres vor... [mehr]

30.11.2017

Favorit Buch

Die Unzertrennlichen

Von Stuart Nadler

Stuart Nadler - Die Unzertrennlichen © KiWi
KiWi

Den Frauen in der Familie Olyphant steht - jeder auf ihre Weise - das Wasser bis zum Hals: Oma Henriettas Mann ist tödlich verunglückt, und allein kann die Witwe unmöglich das Haus abbezahlen, ihre Tochter Oona trennt sich von ihrem dauerbekifften Mann und fängt eine trostlose Geschichte mit dem Paartherapeuten an, und Enkelin Lydia fliegt – wegen eines Handy-Nacktfotos - von ihrem Eliteinternat. [mehr]

23.11.2017

Favorit Buch

Nachtlichter

von Amy Liptrot

Nachtlichter von Amy Liptrot © btb
btb

Mit Anfang 30 kehrte Amy Liptrot an ihren Geburtsort auf die Orkney-Inseln zurück. Hinter ihr lag ein wildes Partyleben in London und eine Therapie gegen ihre Alkoholsucht. In „Nachtlichter“ erzählt Amy Liptrot von Extremen: der Natur, der Psychologie, des Lebens. Das Buch wurde in England zum Bestseller und mit dem renommierten „Wainwright Prize“ für “Nature Writing“ ausgezeichnet. [mehr]

16.11.2017

Favorit Buch

München

von Robert Harris

München von Robert Harris © Heyne
Heyne

September 1938 – in München treffen sich Hitler, Chamberlain, Mussolini und Daladier zu einer kurzfristig einberufenen Konferenz. Der Weltfrieden hängt am seidenen Faden. Im Gefolge des britischen Premierministers Chamberlain befindet sich Hugh Legat aus dem Außenministerium, der ihm als Privatsekretär zugeordnet ist. [mehr]