Berlinale

Verleihung des Panorama Publikums Preises

Das Berlinale-Publikum hat entschieden: Der belgisch-französisch-libanesische Spielfilm "Insyriated" hat den Panorama Publikums-Preis der 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin gewonnen, der von radioeins in Zusammenarbeit mit der Panorama-Sektion der Berlinale und in diesem Jahr auch zum ersten Mal gemeinsam mit dem rbb Fernsehen verliehen wird.

Das Team von "Insyriated": Regisseur Philippe Van Leeuw (mi.) sowie die Schauspielerinnen Hiam Abbass (3.v.r.), Diamand Abou Abboud (re.) und Juliette Navi (2.v.l.) © Panorama/Brigitte Dummer
Das Team von "Insyriated": Regisseur Philippe Van Leeuw (mi.) sowie die Schauspielerinnen Hiam Abbass (3.v.r.), Diamand Abou Abboud (re.) und Juliette Navi (2.v.l.) © Panorama/Brigitte Dummer | © Panorama/Brigitte Dummer

Nina Klippel war bei der Preisverleihung dabei und berichtet.

Panorama/Brigitte Dummer
Download (mp3, 5 MB)