Favorit Musik

Einstürzende Neubauten

Nach fast 4 Dekaden sind die Einstürzenden Neubauten zwar ein bisschen gesetzter geworden, aber immer noch unberechenbar und experimentierfreudig. Seit Januar 2017 befindet sich die Band auf „Greatest Hits“ Tour, begeisterten in der Hamburger „Elbphilharmonie“ und am 14. November gibt es dann ein Heimspiel für die Band hier in Berlin.

Sänger Blixa Bargeld (Einstürzende Neubauten) am 18.01.2017 bei einem Konzert in Osnabrück © imago/snapshot
Sänger Blixa Bargeld (Einstürzende Neubauten) am 18.01.2017 bei einem Konzert in Osnabrück © imago/snapshot | © imago/snapshot

Die wenigsten von uns, die 1980 bereits in der Lage waren Musik zu hören, hätten wohl gedacht, dass es eine Krachcombo aus West-Berlin schaffen würde, sich bei einem weltweiten Publikum auf selbst zusammengeschraubten Stahl-Instrumenten mit brachialsten Sounds Gehör zu verschaffen. Und doch - genau so ist es gekommen, und die Einstürzenden Neubauten sind nach fast vier Jahrzehnten nicht mehr nur Kult, sondern vielmehr Kultur.

Kulturbotschafter ihres Landes gar - und immer noch gute alte Freunde des Hauses , und von daher folgerichtig präsentiert radioeins heute auch das ausverkaufte Konzert der Einstürzenden Neubauten in der Columbiahalle.

Seit seinem Umzug nach West-Berlin 1984 immer an der Seite von Blixa Bargeld & Co. ist unser Kollege M.C.Lücke.

imago/snapshot
Download (mp3, 5 MB)