Wissen - Denken - Meinen

Roboterjournalismus: Wenn die Maschine die Nachrichten schreibt

Viele Medien machen es schon und lassen es die Leser nicht wissen: In Sportteilen bei der Berichterstattung z.B. über Fußballspiele, auf Wirtschaftsseiten oder bei Wettermeldungen erscheinen immer mehr Texte, die nicht von Journalisten sondern von Software-Robotern geschrieben wurden.

Presseausweis
Presseausweis | © radioeins

Wenn genügend strukturierte Daten vorliegen, die einen Vorgang beschreiben, kann ein Computerprogramm dazu einen Text schreiben. Solche Robotertexte sind von journalistischen Texten nur schwer zu unterscheiden - doch den automatisch generierten Texten fehlen immer noch wesentliche Eigenschaften, die gut geschriebene Geschichten für gewöhnlich haben.

Ist es eine gute Idee, wenn man Journalismus von Maschinen machen lässt? Ein Kommentar von dem Medienjournalisten und Gründer von Übermedien.de Stefan Niggemeier.