Radiobrücke Warschau

Polnisch leben und sprechen

Man ist erst dann in einem Land wirklich angekommen, wenn man die Landes-Sprache spricht. Deshalb sagen wir das ja auch DEN Menschen, die nach Deutschland kommen und sich dann gefälligst integrieren sollen. Das klingt immer logisch und sinnvoll ist aber gar nicht so leicht umzusetzten.

Polnisch sprechen © imago/Ikon Images
Polnisch sprechen | © imago/Ikon Images
Birgit Sekulski (c) radioeins/Schuster
Birgit Sekulski | © radioeins/Schuster
imago/Ikon Images
Download (mp3, 5 MB)

Deshalb ist der Sprach- und Benimmkurs, den wir hier während unserer Tage in Warschau bekommen, eher ein Tropfen auf den heißen Stein, denn eine Sache können wir Ihnen schon nach zwei Tagen verbindlich verraten: Polnisch ist eine unfassbar schwierige Sprache.

Birgit Sekulski, Dozentin hier am Goethe-Institut und an der Uni Warschau, hilft uns die ersten polnische Schritte zu gehen. Gestern stammelten wir uns durch die Rubrik “Hallo & Guten Tag” - heute geht es ins Restaurant.