Diskussionsveranstaltung

Literatur als Spiegel der Gesellschaft?

Kann Literatur als Spiegel der Gesellschaft gelesen werden? Haben die Transformationsprozesse in der polnischen und deutschen Literatur Spuren hinterlassen? Diesen Fragen widmet sich der erste von fünf Abenden im Herbst, an denen polnische und deutsche Journalistinnen und Journalisten sowie Autorinnen und Autoren miteinander in Dialog treten.

Bücher polnischer Autoren. © Marcin Piekoszewski, buchbund
Bücher polnischer Autoren | © Marcin Piekoszewski

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, buchbund | deutsch-polnische Buchhandlung und taz-Café laden am 11.10.2017 zur ersten Veranstaltung in der Reihe "Transformacja". (Quelle: bbp)

Wir sprechen über die Veranstaltung mit taz-Redakteur Ulrich Gutmair.

Marcin Piekoszewski
Download (mp3, 6 MB)