Do 27.10. 21:00

HappySad

Nashville rules: Studiogast Doug Seegers

Im boomenden Nashville hat Doug Seegers wohl die ungewöhnlichste Karriere hingelegt: von der Straße über Schweden in die Charts – und das, obwohl er für harten Old-Time-Country steht und nicht mehr jung ist.

Doug Seegers © Gregg Roth
Gregg Roth

Jetzt kommt Doug Seegers endlich auch zu uns auf Konzerttour, nächste Woche spielt er in Berlin und heute ist er live zu Gast in HappySad. Mit dabei sind seine Band, seine Songs und Geschichten.

Im zweiten Teil widmet sich Christine Heise u.a. Chrissie Hynde und ihrer Neuauflage der Pretenders – auch sie hat das neue Album in Nashville aufgenommen - mit Dan Auerbach von den Black Keys und The Arcs als Produzent - und es gibt neue Songs vom Projekt 30 Days, 30 Songs – u.a. von R.E.M.

Songs and Faces

HappySad

HappySad

HappySad sucht und porträtiert die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg ... [mehr]