TH Wildau

Roboter als Bibliothekar

Ab dem kommenden Wintersemester soll der humanoide Roboter "Pepper" nachts in der Bibliothek der TH Wildau zum Einsatz kommen.

Roboter Pepper

Im Video gibt Roboter Pepper eine Kostprobe seines Könnens © radioeins/Amelie Ernst

Pepper ist 1,20 Meter groß, hat runde Augen und ist darauf programmiert, die Fragen der Studierenden zu beantworten: Wo befindet sich die Chemie-Abteilung? Wie kann ich Bücher reservieren? Außer trockenen Bibliotheksfakten hat er aber auch eine Handvoll Witze parat.

radioeins-Reporterin Amelie Ernst hat sich mit Roboter Pepper und seinen Entwicklern getroffen.

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.