Fr26.08.
13:00 - 17:00

Die schöne Woche

mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Ein politisch-kultureller Wochenrück- und Wochenendausblick

Sonja Koppitz (Foto © radioeins/Schuster)

Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt radioeins die geneigte Hörerschaft zu einer bunten Schau wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information. Unsere Moderatoren blicken zurück auf die wichtigsten Ereignisse der Woche und schauen voraus auf die Highlights des Wochenendes...

13:40

Sarah Kuttner

Kuttners Schöne NerdNacht

Begonnen hat ihre Karriere als Moderatorin bei den Musiksendern MTV und VIVA, mittlerweile ist sie eines der bekanntesten deutschen Fernsehgesichter: Sarah Kuttner.

Sarah Kuttner (© radioeins/Schuster)

Kuttner hat sich aber nicht nur einen Namen im Fernsehen gemacht, sondern auch im Radio - z.B. auch hier im Programm mit Kuttner&Kuttner - und als Autorin von mehreren Büchern, u.a. "Mängelexemplar" und "Wachstumsschmerz". Jetzt plant sie neben der Medienwelt auch noch die der Wissenschaftsnerds zu erobern – mit der Veranstaltungsreihe "Kuttners schöne NerdNacht".
 

13:15

Buch

Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns

Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass die Kanzlerin die Grenzen öffnete für tausende Flüchtlinge, die in Ungarn festsaßen. Sie sagte erstmals ihren heute berühmten Satz "Wir schaffen das". Und in eben diesem Spirit handelten die Menschen, die die Kriegsflüchtlinge am Münchner Hauptbahnhof mit Kuscheltieren und Lebensmitteln empfingen. Heute – ein Jahr später – ist bei vielen Menschen die Willkommenskultur in Angst umgeschlagen

Verzerrte Sichtweisen – Syrer bei uns von Kristin Helberg (Herder)

Warum das so ist und wo Missverständnisse zwischen Deutschen und Syrern entstehen, darüber schreibt die Journalistin und Syrien-Expertin Kristin Helberg in ihrem Buch "Verzerrte Sichtweisen – Syrer bei uns."

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.