Der Benecke

USB-Sticks, die auf falsche Fährten führen

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und außerdem jeden Samstag auf radioeins...

USB-Stick © radioeins
USB-Stick © radioeins | © radioeins/Chris Melzer

Digitale Forensiker warnen davor Daten auf sichergestellten USB-Sticks als belastendes Material in einem Ermittlungsverfahren zu benutzen. Denn: Oft befinden sich auf fabrikneuen Sticks alte Daten. Schuld daran sind recycelte Speicherchips aus alten Smartphones.

Mehr über verschlüsselte Daten und verräterische USB-Sticks, weiß Dr. Mark Benecke.

radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 6 MB)