Der Benecke

Das Gehirn von Schwerverbrechern

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und außerdem jeden Samstag auf radioeins...

Dr. Mark Benecke
Dr. Mark Benecke

Die Motive für die Taten von Schwerverbrechern sind für uns in den meisten Fällen überhaupt nicht greifbar. Wir fragen uns, was den Täter dazu treibt, Menschen so großes Leid zuzufügen. So auch im Fall des Todesschützen von Las Vegas. Stephen Paddock erschoss am 1. Oktober diesen Jahres insgesamt 58 Menschen und verletzte 500 weitere. Danach erschoss er sich selbst. Sein Motiv für die Tat ist noch immer unklar. Mediziner der Stanford University wollen sein Gehirn deshalb jetzt forensischen Analysen unterziehen.

Wie das funktioniert und was sich die Mediziner davon erhoffen, darüber spricht Stephan Karkowsky mit dem Gehirnscan-Experten Dr. Mark Benecke.