Rad'n'Roll

Fahrräder für Flüchtlinge

die Fahrradexperten auf radioeins

Mit keinem anderen Fortbewegungsmittel lässt sich Berlin so gut erkunden, wie mit dem Fahrrad: Radfahrer fühlen sich frei und beweglich, kein Stau, keine teuren Fahrkarten, kein geänderter Fahrplan – nichts kann sie aufhalten. Diese Freiheit sollen auch die vielen tausend Flüchtlinge erleben, die seit 2015 nach Berlin gekommen sind.

Aktionstag bei Rückenwind e.V. © rueckenwind.berlin
Aktionstag bei Rückenwind e.V. © rueckenwind.berlin | © rueckenwind.berlin

Der Verein „Rückenwind“ versorgt Geflüchtete mit Fahrrädern, indem er sie mit ihnen repariert und aufbaut. Unser Fahrradexperte Simon Brauer hat die Rückenwind-Werkstatt besucht...

rueckenwind.berlin
Download (mp3, 4 MB)

Werkstatt "Rückenwind e.V."

Lenaustraße 3
12047 Berlin

Homepage:
rueckenwind.berlin

Spenden über Betterplace:
www.betterplace.org/de/organisations/23616-ruckenwind-e-v-

Fahrräder für Flüchtlinge:
montags bis donnerstags jeweils 16.00 bis 20.00 Uhr
Selbsthilfewerkstatt freitags 16.00 bis 20.00 Uhr