Di 21.11. 08:10

Kommentar von Lorenz Maroldt

Deutschland in der Schwebe

Eine Jamaika-Koalition wird uns in den kommenden vier Jahren nicht regieren. Aber was kommt jetzt?

Blick in den Plenarsaal des Bundestages in Berlin © dpa/Rainer Jensen
Blick in den Plenarsaal des Bundestages in Berlin | © dpa

In einer Minderheitsregierung würde sich Kanzlerin Angela Merkel für ihre Wiederwahl und für jedes neue Gesetz wechselnde Mehrheiten im Bundestag suchen müssen. Das wird schwierig.

Oder gibt die SPD doch nach und erklärt sich erneut bereit für eine große Koalition? Parteichef Martin Schulz hat das gestern schon ausgeschlossen.

Bleiben also nur Neuwahlen? Ein Kommentar von Lorenz Maroldt, Chefredakteur des Tagesspiegels...

radioeins Kommentator

Lorenz Maroldt

Chefredakteur des Tagesspiegels

Lorenz Maroldt © dpa - Bildfunk
dpa - Bildfunk

Er glaubt an die Zukunft des Printjournalismus. Das ist gut so, denn Lorenz Maroldt ist seit 2004 Chefredakteur des Berliner Tagesspiegels. Der Kölner Lorenz Maroldt wurde 1962 geboren. ... [mehr]