Kommentar von Hajo Schumacher

Millionen-Abfindung für Ex-BER-Chef Schwarz

Der frühere Chef der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg, Rainer Schwarz, hat Anspruch auf Gehaltszahlungen in Höhe von rund einer Million Euro. Das Landgericht Berlin erklärte damit zwei Kündigungen für unwirksam. Schwarz hätten keine schwerwiegenden Pflichtverletzungen beim Bau des neuen Airports BER nachgewiesen werden können, hieß es zur Begründung...

Rainer Schwarz, früherer Chef der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg © dpa
Rainer Schwarz, früherer Chef der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg © dpa

Juni 2013: Rainer Schwarz wird als BER-Chef mit der Begründung gekündigt, dass er seine Pflichten als Geschäftsführer vernachlässigt habe. Schwarz hat dagegen geklagt und jetzt Recht bekommen.

Gestern hat das Landgericht Berlin festgestellt, dass die Kündigung nicht rechtmäßig war. Auf ungefähr eine Millionen Euro soll sich die Summe belaufen, die Schwarz jetzt für seinen bis zum Jahr 2016 laufenden Vertrag noch zustehen. Eine neue Stufe der Peinlichkeit?

Ein Kommentar von Hajo Schumacher, Kolumnist der Berliner Morgenpost...

Zum Mitreden bitte einloggen
 
ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.