Kommentar von Brigitte Fehrle

Apple soll 13 Milliarden nachzahlen

Die EU-Kommission erkennt das Steuerabkommen zwischen Irland und dem US-Konzern Apple nicht an. Die Behörde ordnete an, dass Apple bis zu 13 Milliarden Euro an das Land nachzahlen muss. Die Kommission wertet die gewährten Steuererleichterungen als unzulässige staatliche Beihilfen.

Apple-Logo © radioeins/Melzer
Apple-Logo © radioeins

Ein Kommentar von Brigitte Fehrle, Chefredakteurin der Berliner Zeitung.

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.