Radio als Video

Wie entstehen eigentlich die Comics auf radioeins?

Es gab ja schon viele Versuche, „Radio“ ins Bild zu bringen. Das größte Problem ist für die Radiobildmaschinerie: Was präsentiere ich dem Hörer, der uns zuguckt, wenn die Musik läuft?

Arbeitsmaterial des radioeins Comiczeichners Marcus Behrendt
Arbeitsmaterial des radioeins Comiczeichners Marcus Behrendt | © radioeins/Klippel

Dann einfach nur auf die Moderaratoren zu halten, wie die in der Nase popeln, oder sich nen Kaffee machen, ist auf die Dauer wohl etwas langweilig. Vor genau diesem Problem stand auch radioeins, als wir im letzten Januar das erste Mal den Schönen Morgen sichtbar gemacht haben... Was machen wir für die Zuschauer?

Wir hatten die Idee, diese Zeit mit Comic Strips zu unterlegen und haben jede Menge Zeichnungen von Musikern und Bands angefordert. Der Mann, der sich seit Monaten die Finger für uns wund zeichnet, erklärt uns, wie es geht: Markus Behrendt.

radioeins/Klippel
Download (mp3, 5 MB)