Schichtwechsel

Robert Skuppin in der Porsche Diesel Manufaktur

Es gibt eine Menge Vorurteile gegenüber Menschen mit Handicaps, die in Werkstätten arbeiten: z.B. die sortieren nur Schrauben und kosten den Steuerzahler viel Geld. Um diese Vorurteile widerlegen zu können, gibt es heute in Berlin den „Schichtwechsel“.

Robert Skuppin soll mit Steve Wollny-Nitsch diesen Porsche Diesel Traktor zerlegen
Robert Skuppin soll mit Steve Wollny-Nitsch diesen Porsche Diesel Traktor zerlegen | © radioeins/Vismann

Das ist ein Aktionstag an dem Arbeitnehmer ohne Handicap mit Beschäftigten aus Werkstätten den Arbeitsplatz tauschen. Auch radioeins-Chef Robert Skuppin ist mit dabei. Er arbeitet heute in der Porsche Diesel Manufaktur der Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

Unsere Reporterin Julia Vismann guckt ihm auf die Finger.

Aktion "Schichtwechsel"

Die Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (LAG WfbM) und die Berliner Werkstatträte (BWR) laden zum Perspektivwechsel ein.

Am 12. Oktober 2017 tauschen Mitarbeitende aus renommierten Berliner Unternehmen, Stiftungen, Universitäten und Behörden ihren Arbeitsplatz mit Beschäftigten der Werkstätten. Arbeitnehmer ohne Handicap lernen die Perspektive  der Werkstattbeschäftigten kennen, während diese Gelegenheit erhalten, in Arbeitsfelder des ersten Arbeitsmarkts hinein zu schnuppern. Dies soll das gegenseitige Verständnis und die Achtsamkeit im Alltag fördern.

Trecker fahren mit Robert Skuppin, Steve Wollny-Nitsch und Julia Vismann in der Porsche-Diesel-Manufaktur
Trecker fahren mit Robert Skuppin, Steve Wollny-Nitsch und Julia Vismann in der Porsche-Diesel-Manufaktur | © radioeins

Auch radioeins zeigt an diesem Tag Flagge. Programmchef Robert Skuppin wird am 12. Oktober in der Porsche Diesel Manufaktur in Moabit mit anpacken und helfen, einen Porsche Traktor zu restaurieren. Im Gegenzug wird Christopher Grand, Grafiker bei den Berliner Werkstätten für Behinderte Menschen, die Arbeitsweise von radioeins kennenlernen und das Programm von radioeins an diesem Tag aktiv mitgestalten.

Als Medienpartner begleitet radioeins den Schichtwechsel auch im Programm. Mit Interviews und  Liveschaltungen in die Porsche Diesel Manufaktur am 12. Oktober, sowie Reportagen aus  Werkstätten im Vorfeld des Aktionstages setzt radioeins ein Zeichen für  mehr Inklusion und Teilhabe Behinderter am Arbeitsmarkt. radioeins ist das Radio für Neue Perspektiven und natürlich nur für Erwachsene.

Traktor in der Porsche Diesel Manufaktur
Traktor in der Porsche Diesel Manufaktur | © radioeins/Vismann