radioeins-Spezial

Wie weltoffen ist Cottbus?

Cottbus ist Spitze – bei der Zahl rechter Gewalttaten. Im vergangenen Jahr zählte der Verein Opferperspektive 41 Übergriffe, so viele wie nirgendwo sonst in Brandenburg.

Knut Elstermann auf dem Filmfestival Cottbus am 8. November
radioeins/Nennemann

In der Stadt gibt es laut Verfassungsschutz 145 Rechtsextremisten. Immer wieder ist die Stadt auch in diesem Jahr in den Schlagzeilen. So ziehen im Januar 120 vermummte Neonazis mit Fackeln durch die Stadt. Im Mai zeigen Recherchen des rbb: In der Fan-Szene rund um Fußball-Viertligist Energie Cottbus hat sich ein rechtsextremes Netzwerk etabliert. Und im Oktober entrollen Mitglieder der rechtsextremen „Identitären Bewegung“ ein Transparent an der Stadthalle.

Es gibt aber auch ein anderes Cottbus. Initiativen wie Cottbus Nazifrei organisieren Gegenkundgebungen, an der BTU sind fast 1900 ausländische Studierende aus 111 Ländern eingeschrieben. Und jedes Jahr kommen zum Osteuropäischen Filmfestival viele Besucher aus aller Welt in die Lausitz. Eine Stadt der Widersprüche. Deshalb wollen wir jetzt auf radioeins die Frage diskutieren: Wie weltoffen ist Cottbus?

Gäste:

  • Nadine Moussa – Sekretärin in einer Fahrschule, die Theorieprüfung auf arabisch anbietet. Eltern kommen aus dem Libanon, sie ist in Cottbus geboren.
  • Carmen Gennermann, Hebamme, geboren in Chile, floh 1977 wegen des Militärputsches in die DDR und lebt seitdem in Cottbus.
  • Prof.in Dr. phil. Heike Radvan an der BTU am Fachbereich Soziale Arbeit. Heute war Start einer Ringvorlesung zum Thema „Soziale Ungleichheit und Rassismus“.
  • Wanderson Almeida – Kochlehrling in Burg, kommt aus Brasilien, hat hier ein Ausbildungsvisum.
  • Bernd Buder – Programmdirektor Filmfestival Cottbus
  • Andreas Stein – Geschäftsführer Filmfestival Cottbus
  • Henry Crescini – Referent des Cottbuser Oberbürgermeisters Holger Kelch (CDU) – kommt aus Venezuela

Kino

27. Filmfestival Cottbus

Festival des osteuropäischen Films - präsentiert von radioeins

27. FilmFestival Cottbus
FilmFestival Cottbus

Auch in diesem Herbst blickt die Filmwelt wieder in die Lausitz, wenn das 27. Festival des osteuropäischen Films erneut zum Treffpunkt prominenter Regisseure, Darsteller und Produzenten wird. ... [mehr]