Fr22.05.
21:00 - 23:00

Die Nacht der Balladen

Blue Night

mit Carsten Wehrhoff

Carsten Wehrhoff © rbb/Jenny Sieboldt
Carsten Wehrhoff © rbb/Jenny Sieboldt

Carsten Wehrhoff

Ich verstehe Musik als universelle Sprache, die überall verstanden wird. Alle Menschen sind miteinander verbunden, über kulturelle oder sprachliche Grenzen hinweg. Und Musik ist die Sprache des Herzens!

Der Hektik des Alltags Paroli bieten, mit Blues, Soul, Folk, Americana, Jazz, Indie Rock, Pop,... 

Musik aus sechs Jahrzehnten, das Alter, das Genre, spielt dabei keine Rolle, nur die Qualität ist entscheidend. Ich versuche den Künstlern und ihren Songs meinen Respekt zu erweisen. Als Botschafter im Dienste der Musik auf radioeins...
 
Sendetermine: 22.05. (21-23 Uhr), 6.06. (1-5 Uhr)

21:00

Blue Night

"Sound of Sinning"- das neue Album der Monophonics & Other Soul Stories

inkl. Albumverlosung

Sound Of Sinning von Monophonics

Die Soulformation aus San Fransisco hat heute ihr zweites Album "Sound Of Sinning" veröffentlicht. Die Monophonics stehen für psychedelischen Soul, aber auf ihrem neuen Album gehen sie weit darüber hinaus, klingen manchmal sogar wie Pink Floyd oder die Beach Boys. "Sound Of Sinning" ist äußerst abwechselungsreich, soulful, funky und psychedelisch.

Das Album steht heute im Mittelpunkt der ersten Stunde der Blue Night und es gibt ein paar Freiexemplare zu vergeben.

Auch die zweite Stunde steht im Zeichen des Soul: Es gibt neues von Mavis Staples, Boz Scaggs und das Debüt von Saun & Starr. Die beiden waren jahrelang als "The Dapettes" Backgroundsängerinnen für Sharon Jones und haben heute ihr Album "Look Closer" veröffentlicht. Mit Unterstützung der Dapkings wurde ihr Traum war.      

Jetzt hören

Blue Night am 01.05.2015

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören. Das "Vor- und Zurückspulen" ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich!

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.