Sa 18.02. 21:10

Berlinale Kurzfilme

Preisträger der Berlinale Shorts

In der Kategorie Kurzfilm ging der Goldene Bär an "Kleine Stadt" ("Cidade Pequena") von Diogo Costa Amarante aus Portugal. Den Silbernen Bären gab es für "Träumerei in der Prärie" ("Ensueño en la Pradera") von Esteban Arrangoiz Julien aus Mexiko. Karam Ghossein bekam für seinen Kurzfilm "Street of Death" den Audi Short Film Award.

Karam Ghossein, Audi Short Film Award für „Street of Death“, Diogo Costa Amarante, Goldener Bär für den Besten Kurzfilm für „Cidade Pequena“, Kuratorin der Berlinale Shorts Maike Mia Höhne und Esteban Arrangoiz Julien, Silberner Bär Preis der Jury (Kurzfilm) für „Ensueño en la Pradera“ (v.l.n.r.) © snapshot-photography/T. Seeliger
snapshot-photography/T. Seeliger

Knut Elstermann begrüßte die Preisträger der Sektion Berlinale Shorts im Berlinale Nighttalk.