Bester Film

Goldener Bär für "Testről és lélekről" ("On Body and Soul") von Ildikó Enyedi

Erstmals nach 42 Jahren geht der Goldene Bär wieder nach Ungarn. Ildikó Enyedis Liebesfilm "Testről és lélekről" ("On Body and Soul") hat den Hauptpreis der 67. Berlinale erhalten - eine zarte Liebesgeschichte, die sich ausgerechnet am Rande des blutigen Gemetzels in einem Budapester Schlachthaus anbahnt.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):