Das Fußball-Buch des Jahres

"Fußballgipfel" von Mannfred "Manni" Breuckmann

Genau genommen ist es ein Gesprächs-Protokoll. Vier Menschen haben einen ganzen Tag lang über Fußball geredet. Radio-Reporter-Legende Manfred Breuckmann, Grünen-Partei-Vorsitzende Claudia Roth, Bayern-Präsident Uli Hoeneß und der Fernseh-Chef-Zyniker Harald Schmidt.

Herausgekommen ist ein tolles Büchlein, eine tiefgehende, kritische und witzige Unterhaltung. Geredet haben die Vier im Wohnzimmer bei Gastgeber Manfred Breuckmann. Und der erzählt im radioeins-Interview darüber, wie schwer es war die Runde organisieren und warum sich Roth und Hoeneß blendend verstanden, Breuckmann in Diskussion dagegen oft alle gegen seine drei Gäste stand.