On Air
Mo25.05.
18:00 - 21:00

Radioday

Fremd

Dürfen wir vorstellen? Das Fremde! radioeins widmet sich am Pfingstmontag von 9 bis 21 Uhr dem Thema “Warum in die Ferne schweifen, wenn das Fremde liegt so nah?”.

Martin Petersdorf sendet direkt aus der Flüchtlingsunterkunft "Allende II" in Berlin-Köpenick. Er richtet sich dort ein improvisiertes "Studio" im Aufenthaltsraum ein, führt Interviews und schlägt eine musikalische Brücke. Denn egal ob syrischer Flüchtling, Ur-Berliner oder europäischer Berlin-Fan: Musik kennt keine Grenzen. Musiker aus aller Welt kommen am Ende des Tages zusammen und bilden ein großes Akustik-Orchester. Sie spielen einen griechisch-deutsch-afghanischen Standard von 1977, den wir alle kennen.

Radioday

Fremde

Radioday Fremde
ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.