On Air
Fr19.12.
10:00 - 13:00

radioeins

Sonja Koppitz (Foto © radioeins/Schuster)

Life und Style, Pop und Politik, global und lokal – diese Show kommt so entspannt um die Ecke, dass jeder rufen möchte: Lass uns Wellenreiten gehen.
 
Wir surfen gekonnt und wunderschön durch drei Stunden radioeins – mit interessanten Studiogästen, fantastischen Rubriken und jeder Menge Pi und Pa und Po.

10:40

Raritäten des Grauens

Weihnachten bei uns (1994)

Die Gute Zeiten Schlechte Zeiten-Familie

All das, was Menschen auf dem Flohmarkt verzweifelt zu verkaufen versuchen, gräbt Magnus von Keil wieder aus und erweckt es zu neuem, schrecklichem Leben: Musik, die man längst vergessen hat. Musik, die niemand jemals hören wollte. Merkwürdige Lieder, absurde Interpreten, schlimme Coverversionen. Künstlerische Entgleisungen aller Art und die Geschichten dahinter  - vorgestellt von Magnus von Keil.

Raritäten des Grauens
10:10

Geschenkidee

3D-Action-Figur selbst gemacht

Es ist eine Revolution, die gerade erst begonnen hat. Mit 3-D-Druckern wird man in Zukunft wohl so ziemlich alles herstellen können, was vorstellbar ist: Kleidung, Spielzeug, Prothesen, Schuhe, sogar Autos wird man drucken können – und sich selbst.

radioeins am Vormittag (10 bis 13 Uhr)

Dafür muss man aber gar nicht mehr warten, sondern das geht schon jetzt z. B. beim figurenWerk in Kreuzberg. Klingt erstmal ein bisschen scary, ist aber ein tolles Weihnachtsgeschenk. Und unser Reporter Robert Ackermann hat sich mal angeschaut, wie die das mache.

Rubriken

Einfach kochen © dpa

Einfach kochen

Der radioeins Sternekoch

Großstadtgeheimnisse und Landlegenden

Geheimnisse

Großstadtgeheimnisse und Landlegenden

Johannes Paetzold am Kochtopf

Paetzolds Pop Cuisine

Die Antwort auf alle Geschmacksfragen

radioeins Kantine

radioeins Kantine

Mittagstische in Berlin und Brandenburg

Favorit Buch

Favorit Buch

Ausgewählte Neuerscheinungen

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.