On Air
Mi01.04.
05:00 - 10:00

Der schöne Morgen

Die radioeins Morgenshow

Stefan Rupp © rbb, Jim Rakete

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:37

Heimat gesucht

Diane Arapovic auf der Jagd nach einer Wohnung am Görlitzer Park

Ist es möglich, mitten in Kreuzberg noch eine bezahlbare Wohnung zu finden? Und wenn ja, taugt diese Gegend überhaupt noch als Heimat für eine junge Familie? radioeins-Reporterin Diane Arapovic macht ab dem 1. April für sechs Monate Zeit den Selbstversuch und geht auf die Suche nach einer familientauglichen, bezahlbaren Wohnung in einer der derzeit berüchtigsten und gleichzeitig gefragtesten Gegenden der Hauptstadt: am Görlitzer Park.

Diane Arapovic sucht eine neue Heimat am Görlitzer Park

Wo millionenschwere Investoren auf ehemalige Hausbesetzer treffen und der Drogenschwarzmarkt direkt neben dem Kinderbauernhof liegt, wo vor 50 Jahren die ersten türkischen Gastarbeiter eine neue Heimat fanden und sich seit einigen Jahren Partytouristen aus der ganzen Welt zum Feiern treffen, genau dort sucht radioeins-Reporterin Diane Arapovic in den nächsten sechs Monaten eine familientaugliche Wohnung, die auch noch bezahlbar sein soll. [mehr]

09:20

Wischmeyers Schwarzbuch

Vertikalschocker

Dietmar Wischmeyer © Frank Wilde

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen ... [mehr]

09:07

Beratung

Wenn der Allmächtige Antworten schuldig bleibt

Laut Berliner Verfassungsschutz sind 90 gewaltbereite Islamisten aus Berlin in den Heiligen Krieg gezogen. Doch ein Drittel von ihnen ist aus Syrien und dem Irak wieder nach Berlin zurückgekehrt. Die Hauptstadt gilt als Hochburg der Dschihadisten-Szene. Das Violence Prevention Network will den Rückkehrern helfen und auch Freunde und Familienmitglieder beraten. 

Ein junger IS-Sympathisant im Interview (Quelle: rbb)

Eine Hotline wird heute frei geschaltet. Über das Projekt sprechen wir mit Thomas Mücke, Geschäftsführer des Violence Prevention Network...

08:40

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Boys and their Toys

Eine Ausstellung zur Omnipräsenz von Krieg und Waffen - auch in der Kunst. Noch bis zum 26. April 2015 im Kunstraum Kreuzberg

Marie Kaiser ist das Herz genauso wichtig wie der Kopf – jedenfalls, wenn es um Kunst geht. Sie streift durch Galerien und Museen, Hinterhöfe und Straßen, Läden und Bars – immer auf der Suche nach Kunst, die bewegt. Wird sie fündig, verrät sie es hier auf radioeins.

Musquiqui Chihying: Air Force Series - Lightning Stealth Fighter, 2013 © Musquiqui Chihying/Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

„Lasse-Leonard, du sollst doch nicht mit Kriegsspielzeug spielen. Leg' sofort die Wasserpistole wieder weg.“ Viele Eltern versuchen alles, um ihren Sohn zu einem friedliebenden Menschen zu erziehen. Aber egal ob kleine Soldatenfiguren, Kampfjets oder Spielzeugpanzer - sie üben nun mal eine unwiderstehliche Anziehungskraft vor allem auf Jungs aus. Und auch wenn es um Computerspiele geht, darf gerne ordentlich geballert werden.
 
In der Ausstellung „Boys and their Toys“, die gerade im Kunstraum Kreuzberg am Mariannenplatz eröffnet hat, geht es genau um diese Faszination für Waffen und Krieg. Marie Kaiser hat sich die Ausstellung angeguckt.

08:10
Rubrik pinnwand

Kommentar von Holger Schmale

Atomverhandlungen mit dem Iran

Seit vergangener Woche suchen die fünf UN-Vetomächte sowie Deutschland und der Iran im schweizerischen Lausanne nach Lösungen in dem jahrelangen Streit um das iranische Atomprogramm. Ziel der Gespräche war es, dem Iran die zivile Nutzung der Atomtechnologie zu erlauben, ihm aber die Möglichkeit zu nehmen, selbst Atomwaffen zu bauen. Die Frist für ein Abkommen in dem Streit lief um Mitternacht ab.

Verhandlungen über das iranische Atomprogramm zwischen den fünf UN-Vetomächten, Deutschland und dem Iran © dpa

Seit zwölf Jahren wird verhandelt, um eine Lösung zu finden, die es dem Iran erlaubt, die Atomenergie friedlich zu nutzen ohne dabei klammheimlich zur Atommacht aufsteigen zu können. Denn dadurch würde nicht nur das Machtgefüge des Nahen und mittleren Ostens nachhaltig aus den Fugen geraten.
 
Um Mitternacht lief im schweizerischen Lausanne die Frist ab, innerhalb derer man sich auf eine Rahmenvereinbarung einigen wollte. Am runden Tisch saßen die fünf Vetomächte des UN-Sicherheitsrates, also Russland, China, USA, GB und Frankreich, plus Deutschland und der Iran.
 
Ein Kommentar von Holger Schmale, leitender Redakteur der Berliner Zeitung... [mehr]

07:40

ράδιο ένα

Überlebensstrategien in Athen

Griechenland beherrscht weiter die Schlagzeilen. Alexis Tsipras versucht auch in dieser Woche, den Staatsbankrott abzuwenden. Und während auf der politischen Bühne hoch gepokert wird, müssen die ganz normalen Griechen den Alltag bewältigen.

Obdachlose in einer Athener Suppenküche © dpa

Unsere Reporterinnen haben sich diesmal auf die Suche nach Überlebenskünstern in Athen gemacht. Welche kreativen Wege suchen die Hauptstädter aus der Krise? Macht Not wirklich erfinderisch? Eleni Klotsikas berichtet... [mehr]

07:20

Wirtschaft

Gut & Börse

mit dem Wirtschaftsjournalisten Nicolas Lieven

Fracking-Anlage in den USA © dpa

Er berichtet das Neueste von DAX, Dow Jones, NASDAQ und Co. - live im Schönen Morgen... [mehr]

07:10

Orkan "Niklas"

Sturmschäden in Berlin & Brandenburg

Der Orkan Niklas, der gestern über Deutschland hinweggefegt ist, war einer der stärksten Stürme der vergangenen Jahre: Drei Menschen sind durch Niklas gestern ums Leben gekommen.

Die Trampolin wurde am 30.03.2015 vom Sturm etwa 500 Meter weit auf einem Acker nahe Kliestow, einem Stadtteil von Frankfurt (Oder) (Brandenburg), geschleudert (Quelle: dpa)

In Rheinland-Pfalz, auf einer Landesstraße im Westerwald stürzte ein Baum auf ein Auto der Straßenmeisterei. In Sachsen-Anhalt wurde ein Hausbesitzer vor seiner Haustür von einer umstürzenden Betonmauer erschlagen.
 
Welchen Schaden Niklas in Berlin und Brandenburg angerichtet hat, darüber sprachen wir mit unserem Reporter Matthias Bartsch...

06:40

Milchquote abgeschafft

Brandenburger Bauern sind besorgt...

Die 80er, das waren noch Zeiten: Die Zeiten der Milchseen und Butterberge… Weil die Bauern in Europa einfach viel zu viel produzierten und die Europäische Gemeinschaft die Überproduktion dann teuer aufkaufen musste, führte sie 1984 die Milchquote ein: Jeder Bauer durfte seitdem nur noch eine bestimmte Menge produzieren… Damit ist ab heute Schluss!

Eine Kuh schaut hinter vier mit Milch gefüllten Flaschen hervor (Bild: DPA)

Die Milchquote ist Geschichte. Freuen sich die Bauern jetzt oder eher nicht? Amelie Ernst hat mal nachgefragt…

06:20

Bermudadreieck

No Matter von Jack Radics

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

05:40

Wischmeyers Schwarzbuch

Vertikalschocker

Dietmar Wischmeyer © Frank Wilde

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen ... [mehr]

05:25

Wissen

Stimmt's, dass Haushalts-Wasserfilter gesundheitsschädlich sind?

Stimmts?

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

Podcast

Der schöne Morgen

Podcast - Der schöne Morgen

Der schöne Morgen mit allem, was sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind - das neueste aus Politikerzimmern und Schloss-Sälen, aus Laboren und der schönste Tratsch. ... [mehr]

Rubriken

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Stimmts?

Stimmts?

Alltagsfragen beantwortet...

Art aber fair

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Lea Streisand © Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer © Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Total Net - radioeins online onair

Total Net

Web, Mobile, Social Media

Peter Zudeick © WDR, Bettina Fürst-Fastré

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.