Mo09.10.
19:00 - 20:00

mo-fr, 19:00 - 21:00

Die radioeins Dachlounge

mit Silke Super

Silke Super © rbb, Jim Rakete

radioeins feiert in diesem Jahr 20jähriges Jubiläum und setzt die Tradition fort, im Sommer von den schönsten Dachterrassen Berlins zu senden. Im Jubiläumsjahr geht es hoch hinaus in den 14. Stock des rbb-Fernsehzentrums in der Masurenallee mit Livesendungen, Essen, Drinks und der besten Aussicht der Stadt. Von Juli bis Dezember laden der rbb und radioeins Zuschauer, Hörer und Programmmacher zum Kennenlernen, Feiern und Genießen ein.

Beste Unterhaltung garantieren auch radioeins-Allstars wie Lea Streisand oder Sarah Bosetti mit ihren Lesebühnen. radioeins Music Special Moderatoren präsentieren ihre Sendungen auf der Bühne. Bettina Rust, Serdar Somuncu, Martin „Gotti“ Gottschild und Tommi Wosch moderieren live bei rbb ganz oben. Von Montag bis Freitag sendet radioeins von 19 bis 21 Uhr live von der Bühne der Dachlounge: Konzerte, Lesungen, Comedy und Kabarett...

19:40

Die Musikanalyse

Svefn-G-Englar von Sigur Rós

Musik verstehen mit Prof. Dr. Hartmut Fladt

Sigur Rós
Januz Miralles and Tomaas

Slow Motion Rock mit sehr gedehnten Klangfeldern und mystifizierenden isländischen Texten, schwer übersetzbar/verstehbar, aber offensichtlich sehr poetisch. Kokettieren mit einem musikalischen ... [mehr]

Januz Miralles and Tomaas
19:20

Preisverleihung

Menasse erhält Deutschen Buchpreis

Der Deutsche Buchpreis geht in diesem Jahr an den österreichischen Schriftsteller Robert Menasse. Er wird ausgezeichnet für seinen Roman "Die Hauptstadt".

Der österreichische Autor Robert Menasse nach der Verleihung des Deutschen Buchpreises 2017
dpa

Menasse thematisiert in seinem Roman die Widersprüche der Europäischen Union. Das sei ihm in seinem vielschichtigen Text auf meisterhafte Weise gelungen, heißt es in der Begründung der Jury.
 
Der Deutsche Buchpreis wurde zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse im Kaisersaal des Frankfurter Römers verliehen. Als Preisgeld werden 25.000 Euro ausgezahlt.
 
radioeins Literaturagent Thomas Böhm verrät, warum dieses Buch gewonnen hat... [mehr]

19:10

Die radioeins Dachlounge

Paula Hawkins

Paula Hawkins Roman „Girl on the Train“ war ein Weltbesteller, wurde weltweit über 18 Millionen Mal verkauft hat, in über 40 Sprachen übersetzt  und 2016 mit Emily Blunt in der Hauptrolle verfilmt.

Paula Hawkins
Alisa Connan

Jetzt lässt Paula Hawkins einen neuen Psychothriller folgen: „Into the Water“. Der Roman führt an einen verlassenen Ort namens Beckford. Eine Flussschleife, die Selbstmörder wie magisch anzuziehen scheint. Dunkle Geschichten aus der Vergangenheit über den Tod von Hexen, Engelmacherinnen und Ehebrecherinnen. In dieses Geflecht gerät Julia Abott, die den mysteriösen Tod ihrer Schwester aufklären will – und das Schicksal anderer unangepasster Frauen in Beckford.
 
Vor ihrer deutschen Buchpremiere im Großen Sendesaal, präsentiert von radioeins, besucht sie uns in der Dachlounge...

Rubriken

Die Musikanalyse

Prof. Fladt

Die Musikanalyse

rbb ganz oben - die radioeins Dachlounge
radioeins

Die radioeins Dachlounge

Pop-Up-Restaurant und Live-Programm auf dem Dach des rbb Fernsehzentrums in Berlin