Mi13.09.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins

mit Christiane Falk

Christiane Falk

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Dienstags gibt es "Strom und Drang" und am Mittwoch sind wir "Back in Black" mit dem Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

15:40

Der Junge unterm Fenster

Für Wiebke

Er lernt viele Frauen kennen. Er verliert sie wieder. Er versucht sie mit einem Lied zurückzugewinnen. Anton Schutt ist: Der Junge unterm Fenster!

Der Junge unterm Fenster © Thomas Ecke
Thomas Ecke

Altmodisch, romantisch oder einfach wahnsinnig? Anton Schutt stellt sich mit seiner Gitarre unter das Fenster der Angebeteten, um diese mit einem Lied zu überzeugen.
 
Das klappt äußerst selten, ist aber auch nicht so wichtig. Entscheidend ist: der Song ist geklaut! Akkorde einfach übernommen, der Text sehr frei aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt. Erkennen Sie das Original?

15:10
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Sleep Well Beast von The National

Sleep Well Beast von The National
4AD/Beggars Group

Die Zwillinge Aaron & Bryce Dessner waren in den letzten Jahren sehr umtriebig. Sie schrieben Filmmusiken, veranstalteten Festivals, produzierten befreundete Bands und kuratierten die Grateful Dead Tribute Box "Day Of The Dead". Auch die Brüder Devendorf und Sänger Matt Berninger waren anderweitig aktiv. Wo sollte da noch die Zeit bleiben, ein neues The National Album aufzunehmen? Dass sie es dennoch geschafft haben, zeugt von den kreativen Potentialen von The National.
 
Die vielen Sideprojekte der Bandmitglieder hallen in den neuen Songs nach. Vor allem das Dead Projekt und die Sessionsarbeit im Funkhaus Berlin haben den Sound von The National beeinflusst. Loops und andere elektronische Elemente stehen nun stärker im Vordergrund, ohne das sich The National von ihren Wurzeln getrennt hätten. Matt Berningers Stimme bleibt eins der charakteristischen Merkmale von The National und seine Texte sind wie immer zweideutig, drehen sich aber meist um das große Thema "Angst". Wieder einmal zeigt sich, wenn eine Band es schafft lange zusammenzubleiben und jeder den Raum bekommt sich kreativ einzubringen, dann kann großes entstehen. [mehr]

13:40

Back in Black

In The Kingdom Of My Dreams von Ian Felice

Das Vinyl der Woche

The Felice Brothers – so heißt die Band mit der Ian Felice seit 2005 so um die 12 Alben veröffentlicht hat. Begonnen hatte alles für die Brüder Ian, James und Simone Felice mit sonntäglichen Kochverabredungen mit ihrem Vater  und anschließenden Jam Sessions. Bald zog es die Band von den heimischen Catskill Mountains ins nahe New York und die drei begannen in der U-Bahn zu spielen und erstes Geld mit ihrer Musik zu verdienen.

In The Kingdom Of My Dreams von Ian Felice
Consequence of Sound

Ein alter Schulbus verschaffte den Brüdern die Möglichkeit auf Tour zu gehen und etwas mehr Bekanntheit zu erlangen.

Der Sänger und Gitarrist Ian Felice hat nun sein erstes Soloalbum veröffentlicht – mit dabei natürlich Bruder James an den Keyboards und als Produzent Simone Felice. „In The Kingdom Of Dreams“ heißt das Album und genau die titelgebenden Träume durchdringen alle Songs darauf. Ian Felice hat mittlerweile Frau und Kind und wohnt zum ersten Mal nach Jahren des Herumziehens in einem eigenen Haus. Dass diese lebensverändernden Umstände Ian Felice ins Träumen bringen, ist nicht verwunderlich. Dass diese Träume aber auch sehr sinister ausfallen können, hat mit der politischen Lage in Trumps Amerika, aber auch mit Ian Felices Lebensgeschichte zu tun.
 
Volker Quante

Consequence of Sound