Fr13.10.
01:00 - 03:00
Whg. vom
Mi 11.10.2017

Exoten, Extreme, Experimente

Freistil (Whg.)

mit Holger Luckas

Holger Luckas © rbb/Jenny Sieboldt
Holger Luckas © rbb/Jenny Sieboldt

Holger Luckas

Alles, was nicht verboten ist, ist erlaubt! Exoten, Extreme, Experimente und dennoch keine postmoderne Beliebigkeit. Musik von den Rändern. Brückenschläge zwischen Tradition und Moderne.
Zum Beispiel: Blixa Bargeld wird vom großen Orchester begleitet, der alte Moondog treibt ein Saxophonensemble mit indianischen Trommeln an, das Penguin Cafe Orchester bricht mit der Neuen Kammermusik im Kaffeehaus, John Zorn demontiert Klezmer. Und die Finsterlinge von Brooklyns Word Sound hören die Stimmen von Göttern, die noch keine Namen haben...
 
Vordringen ins musikalische Niemandsland, Vergessenes entdecken - mit Holger Luckas...

01:00

Freistil

Mixed Bag... (Whg)

Freistil (Mixed Bag)
Holger Luckas

Freistil heute mit einem sehr abwechslungsreichen Mix, und dessen Zutaten kommen unter anderen aus Frankreich von der Band Valparaiso mit Howe Gelb und von Les Marquises mit Matt Elliott als den jeweiligen Gästen. Queeren schwedischen Dreampop steuern Radula bei; Solveig Heilo von Katzenjammer hat ein Soloalbum aufgenommen.
 
Der Name Dostojewski wird fallen – es geht um Axt-Mörder und Großinquisatoren (das Debüt der finnischen Folkband Is This Really Me schmückt ein Zitat des Dichters). Es gibt Jazz und Blues von der belgischen Sängerin Melanie De Biasio und vom Franco-Italiener Charles Pasi; und das wunderbare Liebesbekenntnis „Seems I’m Never Tired Lovin You“ wird in einer neuen Version von Lizz Wright und im Original von Nina Simone zu hören sein.
 
 

Nachhören

Freistil am 13.12.2017

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen