24.03.2017

Interview

Erja Lyytinen

Zu Gast im radioeins Studio

Erja Lyytinen (Albumcover)

Die "Queen of the slide guitar" aus Finnland heute im Quasimodo - und vorher zu Gast im radioeins-Studio im Babylon. [mehr]

24.03.2017

Interview

Blockflöte des Todes

Zu Gast im radioeins Studio

Sänger Matthias Schrei alias Blockflöte des Todes während eines Konzertes am 23.09.2010 in Leipzig © imago/STAR-MEDIA

Sänger Matthias Schrei alias Blockflöte des Todes tritt heute in der Kneipe "Lange Nacht" in Berlin-Neukölln auf. Vorher schaut er mit seiner Cellistin im radioeins-Studio im Babylon vorbei. [mehr]

23.03.2017

Interview

Robert Soko

Zu Gast im radioeins Studio

Robert Soko und Uroš Petković (l.) © radioeins/Schuster

Der Name Robert Soko ist untrennbar verbunden mit den Balkan Beats Parties. Doch er ist nicht nur Partymacher sondern auch Musiker und Produzent... [mehr]

22.03.2017

Elektro Beats

Im Studio: Daniel Brandt

Zu Gast im radioeins-Studio

Daniel Brandt (l.) und Olaf Zimmermann © radioeins

Daniel Brandt, ein Drittel von Brandt Brauer Frick, veröffentlicht an diesem Freitag sein Solo- Debüt - Album "Eternal Something". Aufgenommen und produziert wurde es u.a. im Joshua Tree National Park, in Los Angeles, Malibu und verschiedenen Studios in Berlin. Über die spannende Entstehungsgeschichte gab Daniel Brandt in den "elektro beats " als Studiogast von Olaf Zimmermann Auskunft. [mehr]

22.03.2017

Elektro Beats

Im Studio: Daniel Brandt & Schneider TM

Zu Gast im radioeins-Studio

Schneider TM (l.) und Olaf Zimmermann © radioeins

Dem 2011 verstorbenen Elektronik-Musik-Avantgardisten Conrad Schnitzler ist die "Con-Struct"- Reihe gewidmet, die auf der Soundbibliothek Schnitzlers basiert. Eine der jüngsten Veröffentlichungen ist die von Schneider TM. Er spielt am Freitag, supportet von Golden Disko Ship, in der Berghain Kantine. [mehr]

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.