Mo 06.11.

Album der Woche

Das Licht dieser Welt von Gisbert zu Knyphausen

Das Licht dieser Welt von Gisbert zu Knyphausen
Das Licht dieser Welt von Gisbert zu Knyphausen | © PIAS (Rough Trade)

Sieben lange Jahre gab es kein neues Soloalbum von Gisbert zu Knyphausen. Nach dem Tod seines Freundes und Kollegen Nils Koppruch zog sich der Sänger und Poet zurück, arbeitete projektbezogen, aber hielt sich mit Eigenveröffentlichungen zurück. Aber das Warten hat sich gelohnt, denn Gisbert zu Knyphausen ist feinsinniger Musiker und herausragender Texter, wie es nur wenige im deutschsprachigen Raum gibt.

Wie seinem Kollegen Sven Regener, so gelingt es auch Gisbert zu Knyphausen, Alltagsbegegnungen, persönliches und philosophisches miteinander zu verbinden, ohne sich in Befindlichkeiten zu verlieren. "Draußen aus der Straße fällt die Stille auf den Asfalt", solche Zeilen singt er unprätentiös, mit leiser Melancholie in der Stimme. Genau das macht seine Lieder so besonders, denn Gisbert zu Knyphausen lässt seinen Hörern den Raum, sich in ihnen wiederzufinden, drängt keine Botschaft auf.

"Ich wünsch dir den Mut dir zu nehmen was du brauchst" heißt es im Titelsong, bei aller Melancholie, vermittelt Gisbert zu Knyphausen vor allem eins: Hoffnung!

Für sein Konzert am 12. Januar 2018 im Huxleys - präsentiert von radioeins - gibt es noch Karten!

Tracklisting

1.  Niemand    
2.  Sonnige Grüße aus Khao Lak, Thailand    
3.  Unter dem hellblauen Himmel    
4.  Dich zu lieben ist einfach    
5.  Stadt Land Flucht    
6.  Keine Zeit zu verlieren    
7.  Kommen und gehen    
8.  Teheran Smiles       
9.  Das Licht dieser Welt
   
10. Cigarettes & Citylights    
11. Etwas Besseres als den Tod finden wir überall    
12. Carla Bruno    

Anrufen und gewinnen!

mo-do ab 13 Uhr

radioeins am Nachmittag

radioeins am Nachmittag (13 bis 16 Uhr)

Montags bis donnerstags haben Sie auf radioeins die Chance, das aktuelle Album der Woche zu gewinnen! Schalten Sie ein, hören Sie zu, kennen Sie die Antwort und seien Sie am schnellsten am Telefon... [mehr]