Album der Woche

CD der Woche

Jetzt Nachhören!

Auch im Download-Zeitalter ist das "Album" das ultimative künstlerische Statement eines Musikers oder Band. Hier zeigt sich die ganze kreative Bandbreite, wird experimentiert und nichts aus dem Zusammenhang gerissen. Jede Woche wählt die Musikredaktion von radioeins aus der Fülle der Veröffentlichungen ein Album der Woche...

20.11.2017
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Low In High School von Morrissey

Low In High School von Morrissey
BMG

Über Morrisseys politische Statements kann man trefflich streiten, das gilt auch für die neuen Songs. Diesmal wettert er gegen die Medien, singt über Israel inkl. kruder Verschwörungstheorien und wie sollte es anders sein, auch über Einsamkeit und die Liebe. Die vielleicht schönste Zeile singt Morrissey in dem leichtfüssigen "All the young people must fall in love", Presidents come, Presidents go...and all the damage they do". Morrissey ist nirgendwo zuhause, schwebt in seiner eigenen Welt und zelebriert sein Außenseitertum. Musikalisch gibt es einige Überraschungen, ... [mehr]

13.11.2017
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Sugar Rush von Nic Cester

Sugar Rush von Nic Cester
Ferryhouse Productions (Warner)

Der Ex-Frontmann von JET brauchte eine Weile um sich zu sammeln, nach dem  Ende der überaus erfolgreichen australischen Band. Nic Cester wollte raus aus dem Rock'n'Roll Zirkus, verließ die Band und reiste fünf Jahre um die Welt. Auch in Berlin blieb er eine Weile, lernte Deutsch, danach Italienisch und sammelte kreative Ideen. Sein Solodebüt klingt sehr kraftvoll und überrascht durch seine stilistische Vielfalt. Von Soul, über Psychedelic Rock bis zum Britpop reicht die Palette. Dan Auerbach und The Black Keys sind auch nicht weit weg. Nic Cester hat seinem Leben eine Wende gegeben, ... [mehr]

06.11.2017
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Das Licht dieser Welt von Gisbert zu Knyphausen

Das Licht dieser Welt von Gisbert zu Knyphausen
PIAS (Rough Trade)

Sieben lange Jahre gab es kein neues Soloalbum von Gisbert zu Knyphausen. Nach dem Tod seines Freundes und Kollegen Nils Koppruch zog sich der Sänger und Poet zurück, arbeitete projektbezogen, aber hielt sich mit Eigenveröffentlichungen zurück. Aber das Warten hat sich gelohnt, denn Gisbert zu Knyphausen ist feinsinniger Musiker und herausragender Texter, wie es nur wenige im deutschsprachigen Raum gibt. Wie seinem Kollegen Sven Regener, so gelingt es auch Gisbert zu Knyphausen, Alltagsbegegnungen, persönliches und philosophisches miteinander zu verbinden, ohne sich in Befindlichkeiten ... [mehr]

30.10.2017
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Face Your Fear von Curtis Harding

Fear Your Face von Curtis Harding
Anti

Mit diesem geschichtsträchtigen Vornamen muss man den Soul einfach lieben. Als Curtis Harding vor drei Jahren debütierte, überraschte er, weil er nicht in die übliche "retro Soul Schublade" passen wollte. Garagenrock und Punk haben ihn ähnlich geprägt wie die Gospelmusik seiner Kindheit. [mehr]

23.10.2017
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Masseduction von St. Vincent

Masseduction von St. Vincent
Caroline

Annie Clark aka. St. Vincent hat es geschafft, als Musikerin, Modeikone und Genderaktivistin. Einige sehen in der 34 jährigen bereits das weibliche Pendant zu David Bowie, denn die wandlungsfähige Musikerin geht konsequent ihren Weg und erfindet sich neu. Mit jedem ihrer Alben wuchs ihre Bekanntheit, Annie Clark hat hart für ihren Erfolg gearbeitet und ist keinem Wagnis aus dem Weg gegangen. Die Songideen für ihr neues Album entstanden während ihrer tour und sind sehr persönlich gehalten, obwohl autobiographisch sind die Texte nicht. Musikalisch eröffnet St. Vincent ein breites ... [mehr]