HappySad

Dylan LeBlanc "Cautionary Tale"

Cautionary Tale von Dylan LeBlanc
Cautionary Tale von Dylan LeBlanc | © Dylan LeBlanc

Kaum zu glauben, daß er einst als Sohn von Sessionmusiker Lenny LeBlanc in Muscle Shoals zu Füßen von Etta James und Roy Orbison spielte, denn seine eigene Musik ist an Verträumtheit kaum zu übertreffen.  Mehr als bei den Vorgängeralben drängt sich hier die Idee von Cosmic Americana auf, denn Wolken gleich tragen die Gitarren ins Land der Träume. Harmoniereich, ernsthaft und introspektiv, sind die Songs mit üppigen Streichern gleichwohl dezent ausgebaut, Beyond The Veil erinnert an Neil Youngs At The Beach Phase. Allerbeste Sonntagmorgensmusik für Feingeister.

Christine Heise