Podcast Hörbar Rust

Hörbar Rust

Gewinner des European Podcast Award

Jeden Sonntag lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein.

13.04.2014

Dagmar Manzel

Die Berliner Pflanze wächst in Friedrichshagen am Müggelsee auf. Opernsängerin möchte sie werden oder Busfahrerin. Heimlich bewirbt sie sich an der Schauspielschule, wird angenommen und im Anschluss am Staatstheater Dresden engagiert. 1983 beginnt ihre lange Liaison mit dem Deutschen Theater Berlin, die erst 2001 endet. Schon früh steht La Manzel für Kino- und Fernsehfilme vor der Kamera, erhält zahlreiche Auszeichnungen, gilt als Vollblutschauspielerin und frönt seit vielen Jahren auch der Sangeskunst. Mit ihrem neuen Album "Menschenskind" tourt sie derzeit durch die Lande, steht ...

06.04.2014

Sascha Arango

Sascha kommt in Berlin als Sohn eines Kolumbianers und einer Deutschen zur Welt. Früh beginnt er mit dem Schreiben. Und irgendwann reicht ein Freund von ihm - heimlich - eine seiner Arbeiten ein. Sascha erhält das Kulturstipendium des Berliner Senats und die Dinge nehmen ihren Lauf. Er schreibt Hörspiele und Theaterstücke, 1995 bekommt er seinen ersten Grimme-Preis für "Der letzte Kosmonaut". Seither gilt Arango als sogenannte "Erste Adresse", wenn gute Geschichten verfilmt werden sollen. Hochgelobt sind beispielsweise seine Kieler Borowski-Tatorte mit Axel Milberg. Jetzt hat er seinen ...

30.03.2014

Johanna Gastdorf

Johanna kommt als jüngstes von fünf Kindern in Hamburg zur Welt. Gastdorf studiert Schauspiel in Hannover, lernt dort Matthias Brandt und ihren späteren Mann Jan-Gregor Kremp kennen. Engagements in München und Bochum folgen und zahlreiche Kino- und Fernseh-Produktionen wie "Bunte Hunde", "Das Wunder von Bern" oder "Unsere Mütter, unsere Väter". Heute gehört diese Schauspielerin nicht nur auf die Wunsch-Besetzungliste renommierter Regisseure, sondern auch wir haben sie längst im Visier. Johanna Gastdorf war zu Gast an der Hörbar Rust auf radioeins.

23.03.2014

Max Riemelt

5 Jahre sind es noch bis zum Mauerfall, als Max in Ost-Berlin geboren wird. Mit 13 rutscht er gleich erfolgreich in die Schauspielerei. Nach ersten Serien kommen schon die ersten Kinofilme, mit seiner Hauptrolle in "Napola" wird der damals 20jährige bekannt. Der Regisseur Dominik Graf besetzt Riemelt für verschiedene Produktionen wie "Im Angesicht des Verbrechens" und längst denkt niemand mehr: "Süß, was für ein netter junger Mann." Max Riemelt kann auch knurren und beißen, wenigstens in seinen Rollen, vielleicht ja auch in der Hörbar Rust auf radioeins.

16.03.2014

John Grant

Der im US-Staat Michigan geborene Junge ist anders als die anderen, was das Leben für ihn nicht leichter macht. John, der Ungewöhnliche, geht nach Deutschland und studiert Russisch und Deutsch. Zurück in den USA gründet er eine Band, wird Krankenhausdolmetscher und arbeitet in einem der besten Restaurants New Yorks. Alkohol und Koks grätschen ihm immer wieder in den Kopf, doch 2010 wird sein erstes Solo-Album frenetisch gefeiert und zur besten Platte des Jahres gewählt. Letztes Jahr erschien sein zweites Werk. Seine Konzerte sind schnell ausverkauft, unsere Sendung mit ihm zum Glück nicht.

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.