Podcast Hörbar Rust

Hörbar Rust

Gewinner des European Podcast Award

Jeden Sonntag lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein.

12.02.2017

Carolin Kebekus

Die Vollblut-Kölnerin, die eher versehentlich in Bergisch Gladbach geboren wurde, sang einst klar und brav im Kirchenchor. Aber das ist lange her... 1999 beginnt sie ein Praktikum bei „Freitag Nacht News“. Co-Produzent Hugo Egon Balder erkennt und fördert schnell das komödiantische Talent des jungen Mädchens. Kebekus nimmt Schauspielunterricht, steht bald vor der Kamera und brilliert in Sketchen und Parodien. Sie wird festes Mitglied bei „Was guckst Du“ von Kaya Yanar, absolviert zahlreiche Gastauftritte als Comedienne und startet 2011 ihr Programm „Pussy Terror“, so auch der Titel ihrer ...

05.02.2017

Till Behnke

Wie man es auch dreht und wendet: unser Gast in der Hörbar Rust ist ein Weltverbesserer - und wann hört man dieses Wort heutzutage schon in einem unironischen Kontext. Till Behnke wächst in Heidelberg auf, beginnt fünfjährig mit dem Rugby und wird schließlich zum Profispieler in Kapstadt. Vor Ort engagiert er sich in einem Township und hilft beim Häuserbau. 2001, zurück in Deutschland, studiert Behnke Wirtschaftsinformatik und kann Gelerntes und Erlebtes schnell in interessanten Jobs umsetzen. Mit seiner 2007 ins Leben gerufenen Spendenplattform „Betterplace“ revolutioniert dieser junge ...

29.01.2017

Pari Roehi

Fünf Sprachen spricht die junge Frau fließend und mit Farsi geht es los, denn Parham, kurz Par genannt, kommt im Iran zur Welt - und zwar als Junge. Das Kind liebt den Schminktisch seiner Mutter und trägt gerne Kleider, aber bald ist dafür keine Zeit mehr, denn die Mutter schnappt ihre Kinder und flüchtet vor der unglücklichen Ehe und dem fundamentalistischen Regime ihrer Heimat in die Niederlande. Notunterkünfte, Flüchtlingsheime, nach vier Jahren eine Wohnung. Der Junge Par, der doch eigentlich ein Mädchen ist, wird in der Schule gehänselt. Das Nachtleben und die Drogen machen es nicht ...

22.01.2017

Eva Mattes

Eva hat musische Eltern, der Vater Dirigent, die Mutter UFA-Schauspielerin. Möglicherweise sind es also die Gene, die das Talent und die unbedingte Leidenschaft der Mädchens mindestens verstärken. Als Kind synchronisiert sie unsere Helden wie Timmy in „Lassie“ und Pippi Langstrumpf, erspielt sich 15jährig bereits den Bundesfilmpreis und gehört bald zur Fassbinder-Familie, wenn man es mal so nennen will. Eva Mattes' Filmografie ist lang und abwechslungsreich und auch die 14 Jahre als Tatort-Kommissarin in Konstanz sind darauf zu finden. Aber das ist jetzt vorbei. Auf der Bühne und vor der ...

15.01.2017

Jürgen Flimm

Knapp vier Jahre wird der Krieg noch dauern, als Jürgen Flimm im hessischen Gießen in einer Arztfamilie zur Welt kommt. Flimm wächst in Köln auf, wird nicht Fußballprofi und nicht Pastor, dafür 1968 nach dem Studium erstmal Regieassistent an den Münchner Kammerspielen. Dann geht alles ganz schnell: er heiratet eine Familie mit fünf Kindern, inszeniert die „Bremer Freiheit“ von Fassbinder und wird mit einem Schlag bekannt. Ob an den nationalen Theatern und Opernhäusern oder international, wie der Metropolitan Opera in New York oder der Mailänder Scala: Jürgen Flimm liebt es zu inszenieren, ...